Search
LEADER LogoEuropäische Union Logo

Barßel

Barßel Mühle
Barßel Lok
Barßel Soeste
Barßel Schiff MS Spitzhörn

Wasser ist das prägende Element der weiten Niederungslandschaft an der Soeste. Die unmittelbare Nähe der schiffbaren Flüsse und Kanäle hat deshalb jahrhundertelang die Entwicklung der Gemeinde Barßel entscheidend mitgeprägt. Noch heute ist hier weit im Binnenland die maritime Vergangenheit überall gegenwärtig. Man ahnt dies auf den Freizeitschiffen im Bootshafen, an den Ehrenmalen im Seemannsort Barßel und spürt dies beim alljährlich stattfindenden Hafenfest. Richtig näherkommen kann man der urtümlichen Flusslandschaft rund um Barßel deshalb am besten auf dem Wasserwege. Etwa auf einer "kleinen Kreuzfahrt" mit dem Fahrgastschiff "MS SPITZHÖRN" oder bei einem Törn mit dem liebevoll restaurierten Oldtimer "Angela von Barßel". An Bord der SPITZHÖRN können Gäste und Einheimische übrigens auch das Klabautermann-Patent ablegen.

Auch bei den Petrijüngern hat die wasserreiche Umgebung einen guten Namen und ist weithin bekannt. Schließlich laden über 60 Kilometer Flussläufe, Kanäle und Seen zum Angeln ein. Ein besonderes Stück Geschichte dieser Region wird im Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn dargestellt. Direkt am Elisabethfehnkanal hat das Museum sein Domizil. Es bietet in verschiedenen Abteilungen einen umfassenden Überblick zum Thema Moor, vom Torfabbau bis hin zur Fehnkultur. Ergänzt wird die übersichtliche Ausstellung durch einen ausgedehnten Moorlehrgarten, ein Tretbecken und ein 1,5 Hektar großes Freigelände mit  zahlreichen Maschinen und Geräten aus der industriellen Torfgewinnung. Die neuesten Errungenschaften sind die voll funktionsfähige Lokomobile und das Muttschiff „Johanna“, das im Museum nach Originalplänen angefertigt wurde.

Erholungsgebiet Barßel-Saterland e.V.
Theodor-Klinker-Platz 1
26676 Barßel
Telefon: 04499 / 93 80 80
Fax: 04499 / 93 80 82
E-Mail: info‎‎(at)‎‎barssel-saterland.de
www.barssel-saterland.de

Karte Internationale Dollard RouteKarte anzeigenMein ReiseplanerPlaner
Hier können Sie diese Seite zu Ihrem persönlichen Reiseplaner
hinzufügen, entfernen, später herunterladen und ausdrucken.
Diesen Hinweis schliessen