Search
LEADER LogoEuropäische Union LogoPFEIL LogoEuropa für Niedersachsen Logo

Mit dem Auto

Das Fehngebiet liegt im Nordwesten der Bundesrepublik und kann ganz einfach über die Autobahnen A 1, A 28, A 29 und A 31 erreicht werden. Schilder mit der Aufschrift "Fehngebiet Ostfriesland" an der Autobahn weisen bei Ihrer Anreise auf die baldige Ankunft an Ihrem Ziel hin.

Auch wenn das Auto eine sehr flexible und schnelle Art der Anreise bietet, möchten wir Sie einladen den CO²-Ausstoß einer Anreise mit dem Auto z.B. mit dem für eine Anfahrt mit der Bahn zu vergleichen und eventuell auf die CO²-sparende Variante auszuweichen. 

Mit der Bahn

Aus Süddeutschland, dem Rheinland, dem Ruhrgebiet, Dresden, Leipzig und Berlin bietet die Deutsche Bahn durchgehende IC-Verbindungen nach Leer und Papenburg an. Ab Münster kann man die WestfalenBahn für eine Anreise nach Papenburg und Leer nutzen, ebenso ab Hannover und Osnabrück mit Umstieg in Rheine. Von Bremen und Oldenburg aus erreicht man Augustfehn und Leer auch mit dem Regionalexpress der Deutschen Bahn. Planen Sie hier direkt Ihre Anreise mit der Bahn.

Mit dem Fernbus

Das Fernbusnetz in Deutschland wird immer dichter! Auch das Fehngebiet können Sie bequem per Fernbus erreichen. In folgenden Orten an der Route gibt es Fernbushaltestellen: Leer und Uplengen/Jübberde  Anfahrt planen

Karte Internationale Dollard RouteKarte anzeigenMein ReiseplanerPlaner
Hier können Sie diese Seite zu Ihrem persönlichen Reiseplaner
hinzufügen, entfernen, später herunterladen und ausdrucken.
Diesen Hinweis schliessen