Impressum  |  Kontakt  |  Presse
A- A A+
zurück

Deutsche Fehnroute - 2. Etappe

43,0 km
54 m
61 m
3:2 h
0 m
12 m
Ihre zweite Etappe führt Sie durch die Gemeinde Uplengen. Hier können Sie das ursprüngliche Gesicht Ostfrieslands mit seinen zahlreichen Mooren erleben, wie das Naturschutzgebiet Neudorfer Moor. In Barßel angekommen, können Sie die Ebkenssche Wundmühle besichtigen und eine Fahrt mit der MS Spitzhörn unternehmen.
Diese Etappe führt Sie durch folgende Orte:

Uplengen
Auf der Landkarte sind die Fehnkanäle oftmals nur als feiner, blauer Strich zu erkennen. Auf der Fahrt durch die Gemeinde Uplengen ist der Nordgeorgsfehnkanal dem Radwanderer jedoch auf fast 30 Kilometer Länge ein steter Wegbegleiter. Noch um die Jahrhundertwende war dieser Kanal, der auf seinem langen Weg von Wiesmoor bis Stickhausen den Ems-Jade-Kanal mit dem Jümmefluss verbindet, ein bedeutender Transportweg für Torf, Baustoffe und alle anderen Güter, die in den Morrkolonien benötigt wurden.

Apen / Augustfehn
Grenzen sind in unserem europäischen Zeitalter nahezu bedeutungslos geworden. Das war in frühen Zeiten nicht so. Weil ihr Dorf nur eine gute halbe Stunde Fußmarsch von der oldenburgisch-ostfriesischen Grenze entfernt lag, gerieten Apener in den vergangenen Jahrhunderten regelmäßig in arge Bedrängnis, wenn Oldenburger und Ostfriesen ihre Meinungsverschiedenheiten wieder einmal mit Schwertern, Hellebarden und Musketen austrugen.

Barßel
Wasser ist das prägende Element der weiten Niederungslandschaft an der Soeste. Die unmittelbare Nähe der schiffbaren Flüsse und Kanäle hat deshalb jahrhundertelang die Entwicklung der Gemeinde Barßel entscheidend mitgeprägt. Noch heute ist hier weit im Binnenland die maritime Vergangenheit überall gegenwärtig. Man ahnt sie auf den Freizeitschiffen im Bootshafen, an den Ehrenmalen im Seemansort Barßel und spürt sie beim alljährlich stattfindenden Hafenfest.


Eigenschaften


Stage tour


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour

Wiesmoor

Zielpunkt der Tour

Barßel

Quelle: Ostfriesland Tourismus GmbH

Autor: Andreas Polle


Tourübersicht & GPS-Track

Prospekte bestellen

Buchung & Beratung

Unser Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um die Deutsche Fehnroute! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

IG Deutsche Fehnroute e.V.
Ledastraße 10
26789 Leer
Telefon: 0491 919696 40
Fax: 0491 2860
E-Mail: info‎@‎deutsche-fehnroute.de                                                              Facebook: www.facebook.com/fehnroute 

Noch mehr Ferienstrassen!

Maz ab! Unser Film zur Fehnroute ist fertig!

Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie alle Etappen der Deutschen Fehnroute in unserem neuen Film!

weiter

Prospekte bestellen

Hier können Sie umfangreiches Prospektmaterial zur Deutschen Fehnroute bestellen z.B. einen Reise- und Routenführer, Übersichtskarten etc.

weiter

Shop

In unserem Shop finden Sie professionelles Kartenmaterial und viele anderen Interessante Artikel rund um die Deutsche Fehnroute.

weiter

Mehr Ferienstrassen

Wir sind Partner der Initiative "ferienstrassen.info" hier finden Sie viele weitere Ferienstrassen mit interessanten Themenschwerpunkten!

weiter

Beschilderung

Die Deutsche Fehnroute ist durchgehend in beide Richtungen ausgeschildert. So wird das Verfahren für Sie nahezu unmöglich!

weiter

Radreisen mit Gepäcktransfer

Wir organisieren für Sie Ihren ganzen individuellen Radurlaub auf der Deutschen Fehnroute, natürlich alles zu Ihrem Wunschtermin.

weiter

Zimmervermittlung

Wir buchen für Sie kostenlos Unterkünfte entlang der Deutschen Fehnroute. Sogar spontan am selben Tag!

weiter

Ostfriesland-Fahrradtaxi

Mit dem Ostfriesland-Fahrradtaxi können Sie sich mit Ihren Fahrrädern von jedem Ort Ihrer Wahl abholen oder hinbringen lassen.

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1530